Rezepte und Verordnungen

Bitte beachten Sie folgenden neue Regelungen ab 2020:
Rezepte und Verordnungen können aus datenschutz- und medizinischen Gründen nur nach vorheriger Absprache mit den Ärzten ausgestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, vorher eine Anfrage per E-Mail (anmeldung@kinderarzt-zehlendorf.de) zu stellen.
Bezüglich einer Erstverordnung einer Ergo-, Physio- oder Logopädie, die Ihnen von dritter Seite empfohlen wurde, halten Sie bitte zunächst Rücksprache mit unseren Ärzten. Empfiehlt der/die Therapeut/in eine Weiterführung der Therapie, benötigen wir eine schriftliche Stellungnahme des/der Therapeuten/in sowie eine Vorstellung des Kindes bei erster Folgeverordnung im neuen Quartal.

Impfungen

Ab dem 1. März 2020 besteht eine generelle Impfpflicht bzgl Masern.
Diesem Link können Sie die Details entnehmen: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/impfpflicht.html
Laut Gesetz sind lediglich die Personen ausgenommen, bei denen eine medizinische Kontraindikation gegen die Schutzimpfung mit dem zur Verfügung stehenden Impfstoff besteht, etwa aufgrund einer Allergie gegen Bestandteile des Impfstoffs oder aufgrund einer akuten schweren Erkrankung.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Bescheinigungen ausstellen, die von einer Impfung abraten.